Beratung, Therapie, Entspannungstrainer, Saarbrücken, Saarland, Coaching, Ausbildung
Beratung, Therapie, Entspannungstrainer, Saarbrücken, Saarland, Coaching, Ausbildung
Impuls - Bildung, Beratung und Therapie
Impuls - Bildung, Beratung und Therapie

Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training

Ort Termine freie Plätze Anmeldung
Saarbrücken

 

21.-25.06.2021

12.-16.07.2021

04.-05.09.2021

 

noch

freie Plätze

Anmeldung

Diese Ausbildung entspricht den Richtlinien des Leitfadens für Prävention der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 ABS. 2 SGB V. Sie ist vom Berufsverband für Entspannungstrainer, Stressreduktionstrainer und Coaches BESC e.V. geprüft und anerkannt.

Die Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training beinhaltet den rot hinterlegten Umfang und die unter dem Punkt "Inhalte der Ausbildung" aufgeführten Inhalte.
Nach Abschluss dieser Ausbildung haben Sie weitreichende Erfahrungen, um Kurse im Autogenen Training selbständig anzuleiten.

 

Wenn Sie eine Zulassung bei den Krankenkassen für Ihre Kurse anstreben sind die weiteren Stunden (s.o.) wie folgt nachzuweisen:

 

- 60 % der Gesamtstunden von 630 h, sowie der Bereich der Fachwissenschaftlichen Kompetenz sind aus Berufs- oder Studienabschlüssen zu belegen.

 

- die 30 h Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention können bei uns zur Ausbildung begleitend belegt werden.
Bei Bedarf vermerken Sie dies bitte kurz bei der Anmeldung, oder später per Mail.

 

- Die frei wählbaren Stunden aus Fachübergreifender Kompetenz müssen aus den oben genannten Bereichen sein und können aus separaten Zusatzausbildungen belegt werden.
Bei uns könnte dies z.B. durch den Abschluss der Ausbildung zum EntspannungstrainerStressreduktionscoach oder Meditationsleiter geschehen.

Bei Fragen zu diesem Bereich wenden Sie sich gerne an uns. 

 

Autogenes Training Kursleiterausbildung

Ziel der Ausbildung:

Zum Erhalten und Erlangen der eigenen Gesundheit nimmt der Bereich der Prävention einen immer größeren Stellenwert ein.
Das in den 30er Jahren entwickelte Autogene Training ist ein wissenschaftlich fundiertes und gut zu erlernendes Entspannungsverfahren. um wieder mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag zu erfahren und die eigene Resillienz zu fördern.
n dieser 90 h Ausbildung erhalten Sie ein umfassendes Wissen und sammeln weitreichende praktische Erfahrungen, um im Anschluss Kurse zu leiten und Erwachsenen und Kindern das Autogene Training zu vermitteln.

Inhalte dere Ausbildung:

- Grundlagen und Entstehung des Autogenen Trainings

- Wirkung von Stress und Entspannung auf den Körper

- Aufbau, Anleitung und Wirkweise der einzelnen Übungen (Schwere, Wärme, Herz, Atem, Sonnengeflecht und Stirn) des Autogenen Trainings

- Autosuggestionen und Ihre Wirkung

- Selbsterfahrung durch Üben und Anleiten der einzelnen Übungen

- Didaktik und Methodik zum Anleiten der einzelnen Übungen

- Praxisbericht und auftretende Fragen 

- Individuelle Kursgestaltung für einzelne Zielgruppen (Kinder und Erwachsene)

- Auftritt vor Gruppen und Umgang mit Widerständen

- Anleitung der Übungen und Beratung bei Fragen

- Einführung in die Mittelstufe des Autogenen Trainings und Erstellen von persönlichen Autosuggestionen

Umfang der Ausbildung:

Die Ausbildung umfasst 90 Zeitstunden Präsenzunterricht, die sich in der Regel in drei Blöcken aufteilen.
Zwischen den Blöcken soll ausreichend Zeit zurVerfügung stehen, um das Autogene Training zu erlenen und eigene Erfahrungen zu sammeln.
Im letzten Ausbildungsblock findet nach einer abschließenden Prüfung die Zertifikatsvergabe statt.
Das Zertifikat wird auf unbestimmte Zeit vergeben und enthält das Siegel des Berufsverbandes für Entspannungstrainer, Stressreduktionstrainer und Coaches BESC e.V..

Zu den Dozenten

Anke Westermann, Diplom-Psychologin


Matthias Westermann, Diplom-Sozialpädagoge (FH)


Beide leiten gemeinsam seit über 10 Jahren das Institutes "Impuls" - Bildung, Beratung und Therapie ". Als einen Schwerpunkt Ihrer Arbeit führen Sie regelmäßig Krankenkassenanerkannte Kurse im Bereich Entspannungs-und Stressbewältigungstrainings durch.

Teilnehmerzahl

Da es uns wichtig ist, in kleinen Gruppen einen großen Praxisbezug herzustellen ist die Teilnehmerzahl auf maximal 14 begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge Ihres Einganges bearbeitet.

Investition

1440 € (960 € reduzierter Betrag, wenn Sie bereits die Ausbildung zum Entspannungstrainer oder Progressive Muskelralaxation gemacht haben)
In dem Preis sind enthalten:
ausführliches Handout, Raummiete inkl. Getränke, Obst und Gebäck in den Pausen, Anmeldegebühr und Zertifikat.

Die Ausbildung ist vom Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft des Saarlandes geprüft und nach§4 Nr. 21 a)bb) UStG als Bildungsmaßnahme von der Umsatzsteuer befreit.

Ausbildungszeiten:

montags bis donnerstags von 09.00 bis 17.00 Uhr

freitags von 09.00 bis 14.30 Uhr

samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr

sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr

Kontakt

 

Wenn Sie persönliche Fragen zur Ausbildung zum Entspannungstrainer und Entspannungspädagogen haben, können Sie sich gerne bei uns melden.

 

Telefon: 0049 681 7 09 89 88

 

Email: info@impuls-west.de

Häufig gestellte Fragen:

 

Brauche ich eine Kassenanerkennung um Kurse halten zu dürfen?

Nein, Sie brauchen die Anerkennung lediglich, wenn gesetzlich Versicherte in Ihren Kursen einen Zuschuss zu den Kurskosten (in der Regel 75%) von Ihrer Krankenkasse bekommen möchten.

 

Was mache ich, wenn ich an einem Ausbildungsblock nicht kommen kann?

Sie bekommen alle Unterlagen der verpassten Inhalte von uns geschickt und können die verpassten Tage in einer späteren Ausbildung kostenfrei nachholen.

Wo kann ich die Fachlichen Mindeststandards von den Krankenkassen nachlesen?

 

Die Fachlichen Standards finden Sie in der unten aufgeführten Datei.

Webinar: Schlafstörungen

Starttermine Ausbildungen und Weiterbildungen

 

Entspannungstrainer Ausbildung - ab 16.04.2021

Stressreduktions Coach Ausbildung - ab 30.04.2021

Energetische Psychologie EDxTM Level 1 - ab 05.06.2021

Meditationsleiter Ausbildung - ab 10.04.2021

 

 

Starttermine der Krankenkassenanerkannten Präventionskurse

 

Autogenes Training - ab 01.03.2021

Kompaktkurs Autogenes Training - 

Progressive Muskelentspannung - ab 01.03.2021

Autogenes Training für Kinder -  Termin auf Anfrage

Progressive Muskelentspannung für Kinder - Termin auf Anfrage

Stress lass nach - aktiv den Stress bewältigien - ab 01.03.2021

Kompaktkurs Stress lass nach - aktiv den Stress bewältigen - ab 08.02.2021 ONLINE

Entspannungstrainer, Entspannungspädagoge, Ausbildung, Achtsamkeitstraining, Autogenes Training, Stressbewältigung Das Minimalprinzip

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

31 Achtsamkeitsübungen zur Stressbewältigung

Autoren: Anke und Matthias Westermann

Verlag: Gollenstein Verlag; Oktober 2015

 

ISBN: 978-3-95633-053-7

 

Hier finden Sie uns

Impuls - Bildung, Beratung und Therapie

Sulzbachstraße 7

66111 Saarbrücken

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 681 7098988

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Impuls - Bildung, Beratung und Therapie